Vorstellung

Vorstellung

Elitegroup Computer Systems (ECS Elitegroup), 1987 in Taipeh/Taiwan gegründet, hat sich als Hersteller von Motherboards, Notebooks und Entertainment-PCs sowie anderen Multimedia-Produkten weltweit am Markt etabliert. Das Unternehmen wird heute von Chairman Johnson Chiang von Taipeh/Taiwan aus geführt.

Im September des Jahres 1994 wurde ECS Elitegroup als erster Motherboard Hersteller überhaupt an der taiwanesischen Börse gelistet. ECS – in Fachkreisen auch „King of Motherboards“ genannt – verfügt mittlerweile über Niederlassungen in Nordamerika, Europa und in diversen Pazifikanrainerstaaten.

Derzeit arbeiten weltweit mehr als 9500 Mitarbeiter für ECS und produzieren über 2,2 Millionen Motherboards im Monat. Das entspricht im Jahr etwa 15 Prozent der globalen Nachfrage an Motherboards.

ECS Elitegroup hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass PC-Zeitalter voranzutreiben. Vor diesem Hintergrund konzentrierte sich das Unternehmen zunächst ausschließlich auf die Herstellung von Motherboards. ECS zählt in diesem Bereich seit Jahren weltweit zu den TOP3-Herstellern. Auch auf dem deutschen Markt erreichen ECS Motherboards eine hohe Akzeptanz. Neben dem „Best Test“-Award (April 2005) der Chip Redaktion für das ECS KN1 Extreme erhielt das PF88 im Mai 2005 den „Innovation-Award“ von der PC Professionell.

Zwischenzeitlich hat ECS Elitegroup seine Entwicklung und Fertigung um die Produktion von Notebooks, Entertainment-PCs der Baureihe DeskNote sowie Hardware-Komponenten und Multimedia-Produkten erweitert und dabei Zeichen gesetzt. Allen Produkten ist ein herausragender Funktionsumfang, hohe Performance und ein attraktiver Preis gemein, so dass auch die Anforderungen besonders kritischer PC-Käufer erfüllt werden.

Das unternehmensstrategische Denken von ECS prägen Wirtschaftlichkeit und vertikale Integration. Auf diese Weise profitiert der Kunde von hochwertigen Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen sowie optimalen Reparatur- und Serviceleistungen. Seinen Fachhändlern gewährleistet ECS eine langfristige Lieferstabilität, Projektunterstützung und faire Preispolitik.

Ziel von ECS Elitegroup ist es:

mit innovativer Technik auf hohem Integrationsniveau den PC-Markt voranzutreiben.
den Weltmarkt mit PC-Lösungen zu adäquaten Preisen zu beliefern und die Zufriedenheit der Kunden beständig zu steigern.
weltweit führender Lieferant von Hardwarekomponenten im Bereich von Entertainment-PCs und Notebooks zu sein.

Ein kompetentes Forschungs- und Entwicklungsteam, eine schlanke Organisationsstruktur, eine flexible Produktion und modernste Fertigungseinrichtungen bilden für ECS Elitegroup die Grundlage für technisch tonangebende Produkte.

 

Zurück zum Anfang

Menu